Sie haben Fragen?

Wir sind jederzeit für Sie da! Klingeln Sie durch! Unsere Hotline erreichen Sie unter 0 89. 12 23 89. 440 oder per Mail an kongress@querdenker.de

8. Deutscher Querdenker-Kongress
23. und 24.11.2017 in München

jetzt Teilnahme sichern Rückblick

Sie haben Fragen?

Wir sind jederzeit für Sie da! Klingeln Sie durch! Unsere Hotline erreichen Sie unter 0 89. 12 23 89. 440 oder per Mail an kongress@querdenker.de

8. Deutscher Querdenker-Kongress
23. und 24.11.2017 in München

jetzt Teilnahme sichern Rückblick

Ihre Ansprechpartner

Sabine Glöckner
Leitung Akademie
Event & Marketing Manager
0 89. 12 23 89. 440

Lucia Kainzbauer
Event & Marketing Manager
0 89. 12 23 89. 230

Daniela Müller
Teilnehmer-Service
0 89. 12 23 89. 360

Felix O'Connor
Community & Social Media
0 89. 12 23 89. 480

Andrea Pfister
Design & Creation
0 89. 12 23 89. 320

Location Tag 1

Kongresshalle
Theresienhöhe 15
80339 München

 

Die Alte Kongresshalle war seit ihrer Errichtung 1952/53 ein Ort für öffentliche und private Veranstaltungen. Das impo­sante, freistehende Gebäude an der Theresienwiese im Herzen Münchens wurde 2007 aufwendig von der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung saniert und technisch moderni­siert, sodass unterschiedlichste Arten von Events individuell umgesetzt werden können.

Die Besonderheit des denkmalgeschützten, wandelbaren Ver­anstaltungsortes ist seine geradlinig-schlichte, retrofuturi­stische Architektur, die sich im Innenraum fortsetzt und den einzig­artigen Charakter des Münchner Kulturgutes ausmacht.

jetzt Teilnahme sichern

Location DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen GfR

Treffpunkt am 24.11.2017 um 09.00 Uhr

Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt e. V. (DLR)
Münchner Straße 20
82234 Weßling

Die Internationale Raumstation (ISS): In Oberpfaffenhofen befindet sich das Deutsche Raumfahrtkontrollzentrum. Von hier aus wird das europäische Forschungsmodul Columbus gesteuert. Nachdem das Columbus-Modul 2008 an die ISS angekoppelt wurde, übernahm das Kontrollzentrum die Verantwortung für das europäische Weltraumlabor sowie die Koordinierung des wissenschaftlichen Programms.


jetzt Teilnahme sichern

Location Kloster Andechs

Treffpunkt am 24.11.2017 um 13.30 Uhr

Kloster Andechs
Bergstraße 2
82346 Andechs

Bayern en miniature – das ist das Kloster Andechs auf dem Heiligen Berg Bayerns oberhalb des Ammersees. Wer aber schwärmen will, muss erst einmal schwitzen. Denn steil ist der Aufstieg zum ältesten Wallfahrtsort Bayerns. Aber das hält viele nicht davon ab, sich Jahr für Jahr auf den Weg zu machen: Pilger und Wallfahrer, Ausflügler und Urlauber, Einheimische und Zugereiste.

Oben angekommen erleben sie, wofür Bayern steht: eine Kirche im glänzenden Rokkoko-Gewand, ein Blick auf ein grandioses Alpenpanorama, ein Kloster ebenso gastlich wie das Bräustüberl bodenständig und eine Brauerei, in der Mönche bis heute dafür sorgen, dass sich die über 550 Jahre alte klösterliche Brautradition durch innovative Brautechnik weiterentwickeln kann.

Das Kloster Andechs, das auch Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München ist, war aber auch schon immer ein Ort der Begegnung und Orientierung. Die repräsentativen Räumlichkeiten im Fürstentrakt, bieten einen stilvollen Rahmen sowohl für kulturelle Ereignisse als auch für Tagungen, Kongresse und Seminare.


jetzt Teilnahme sichern

Location Neutronen-Forschungsreaktor Technische Universität München

Treffpunkt am 24.11.2017 um 09.00 Uhr

Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) Technische Universität München
Lichtenbergstraße 1
85748 Garching bei München

Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) ist ein wissenschaftliches Zentralinstitut der Technischen Universität München (TUM) auf dem Gelände des Forschungszentrums in Garching. Der Forschungsreaktor nahm zum 29. April 2005 seinen Nutzerbetrieb auf und liefert jährlich in vier Zyklen zu je 60 Tagen Neutronen für Wissenschaft, Industrie und Medizin. Er ist die modernste Neutronenquelle weltweit und wird von der Technischen Universität München (TUM) betrieben.

Der wissenschaftliche Direktor, Professor Winfried Petry, und der Industriekoordinator, Dr. Ralph Gilles, werden Ihnen einen Überblick in die Forschungs- und Kooperationsmöglichkeiten mit einem breiten Spektrum geben. Beispiele reichen von der Batterieforschung über Materialuntersuchungen mit verschiedensten Entwicklungszielen (z.B. hohe Verschleißfestigkeit) und Multielementanalysen bis hin zu Qualitätssicherung in der Produktion von Bauteilen oder Forschung und Dienstleistung für die Medizin wie die Aufklärung von Antobiotikaresistenzen oder die Herstellung von Radioisotopen für Diagnose und Therapie. Bei der anschließenden Führung erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in diese einmalige Großforschungsanlage, die inmitten vieler Fakultäten in einem von Europas größten Forschungszentren steht.


jetzt Teilnahme sichern

Location General Electric Research Center

Treffpunkt am 24.11.2017 um 13.30 Uhr

GE Global Research
Freisinger Landstraße 50
85748 Garching bei München

GE Global Research ist eines der am stärksten diversifizierten industriellen Forschungslabore weltweit. Die Organisation steht seit mehr als 100 Jahren für GEs Bekenntnis zu Technologie und Innovation.

Das europäische Forschungszentrum wurde 2004 auf dem Forschungs- und Hochschulcampus Garching bei München eröffnet. Der moderne Komplex bietet auf 26.000 Quadratmetern einem ca. 300-köpfigen Team von hoch qualifizierten Forschern und Mitarbeitern aus ca. 40 Ländern ideale Arbeitsbedingungen.

Bei unserem Besuch wird Herr Oliver Mayer (Senior Principal Scientist) General Electric und die Innovationsmethodiken vorstellen und im Anschluss durch das Labor für Leistungselektronik und Systemtechnik führen. Sie werden einen beeindruckenden Einblick in die neuesten angewandten Technologien im GE Forschungszentrum erhalten. Danach haben Sie die Gelegenheit zum aktiven Austausch mit GE-Vertretern und den anderen Teilnehmern.


jetzt Teilnahme sichern

Location MakerSpace/UnternehmerTUM GmbH

Treffpunkt am 24.11.2017 um 15.00 Uhr

UnternehmerTUM MakerSpace GmbH
Lichtenbergstraße 6
85748 Garching bei München

UnternehmerTUM bietet Gründern einen Rundum-Service von der ersten Idee bis zum Börsengang. Ein Team aus erfahrenen Unternehmern, Wissenschaftlern, Managern und Investoren unterstützt Start-ups bei der Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Über 150 Mitarbeiter begleiten aktiv beim Aufbau des Unternehmens, beim Markteintritt und bei der Finanzierung – auch mit Venture Capital. Die 2002 von der Unternehmerin Susanne Klatten gegründete UnternehmerTUM ist mit jährlich mehr als 50 wachstumsstarken Technologie-Gründungen und ihrem einmaligen Angebot das führende Gründerzentrum in Deutschland.


jetzt Teilnahme sichern

Location IBM Watson IoT Center

Treffpunkt am 24.11.2017 um 09.00 Uhr

IBM Watson IoT Center
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
80807 München

Im IBM Watson IoT Center forschen bis zu 1.000 Spezialisten von IBM. Schwerpunkt ist das "IBM Watson" genannte Projekt für künstliche Intelligenz, das für eine bessere Vernetzung von Mensch, Maschine und Computer sorgen soll. Zum Einsatz kommen werden die Entwicklungen vor allem im Bereich "Internet der Dinge" (Internet of Things, IoT).

Nach der Vorstellung im Rahmen eines Impulsvortrages erleben Sie hautnah die Bandbreite des IBM Watson IoT Centers und besichtigen ausgewählte, innovative Forschungs-Abteilungen wie z.B. Industry-Lab und Experience-Center. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit zum aktiven Austausch mit IBM und den anderen Teilnehmern.


jetzt Teilnahme sichern

Location NTT DATA Deutschland GmbH

Treffpunkt am 24.11.2017 um 09.00 Uhr

NTT DATA Deutschland GmbH
Hans-Döllgast-Straße 26
80807 München

In München entsteht zurzeit das erste Innovation Lab von NTT DATA in der EMEA-Region mit dem Ziel, einen inspirierenden Arbeits- und Ideenraum für Mitarbeiter und Kunden zu schaffen. Zusätzlich werden innovative Projekte der weltweiten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der NTT, in denen rund 6.000 Spezialisten arbeiten, erlebbar gemacht.

Doch welche aktuellen Projekte und Trends von heute sind auch noch morgen relevant und helfen uns, eine vernetzte Welt zu erschaffen und sie zum Wohl von Kunden, Unternehmen und der Gesellschaft zu nutzen? Mit dieser Frage beschäftigte sich NTT DATA im letzten Jahr gemeinsam mit weltweit vernetzten Forschungsteam und internationalen Universitäten. In einem Vortrag präsentiert CTO Oliver Koeth mögliche Antworten und gewährt – ausgehend von aktuellen Trends wie Cloud und Microservices – einen Einblick in seinen „Technology Foresight“ und zeigt, welche teils überraschenden Schlussfolgerungen sich daraus ziehen lassen. Anschließend erhalten Sie die Möglichkeit, das Innovation Lab zu erkunden und sich mit anderen Teilnehmern und NTT DATA auszutauschen.


jetzt Teilnahme sichern

Location FC Bayern e.V. Nachwuchsleistungszentrum*

Treffpunkt am 24.11.2017 um 13.30 Uhr

FC Bayern e.V. Nachwuchsleistungszentrum
Ingolstädter Straße 243
80939 München

* noch unter Vorbehalt


jetzt Teilnahme sichern

Location Steelcase Learning + Innovation Center

Treffpunkt am 24.11.2017 um 13.30 Uhr

Steelcase Learning + Innovation Center
Brienner Straße 42
80333 München

Das Steelcase Munich Learning + Innovation Center öffnete im Herbst diesen Jahres seine Pforten im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Im Brienner Forum, unweit des Königsplatzes, setzt das Unternehmen seine langjährigen Erkenntnisse in effiziente Arbeitsumgebungen um, welche Mitarbeiter aus ganz Europa, Nahost und Afrika bei der Zusammenarbeit unterstützen und so die Innovationskraft und Lernfähigkeit steigern. Jim Keane, CEO von Steelcase, beschreibt das neue Center als Ort, „[…] an dem sich unser Schaffen und unsere Identität manifestieren. Hier kommen wir zusammen, um gemeinsam zu lernen und innovativ zu sein.“. Zugleich stellt die Eröffnung des Munich Learning + Innovation Centers einen der letzten Schritte zur globalen Integration des Unternehmens dar. Von München aus wird die Brücke zwischen Kontinenten und Zeitzonen geschlagen und ein zentraler Punkt für die Geschäftstätigkeiten rund um den Globus geschaffen.


jetzt Teilnahme sichern

Location Sky-World

Treffpunkt am 24.11.2017 um 13.30 Uhr

CENTRAL TOWER SKY-WORLD
Landsberger Straße 110
80339 München

Sky-World für Ihre Events mieten

Ob Konferenzen, Trainings, Präsentationen, Meetings, Mitarbeiter-, Presse- oder Kunden-Events, mit der einzigartigen Atmosphäre in der Sky-World erreichen Sie viel mehr! Denn Begeisterung verleiht Ihren Kunden Flügel und eröffnet Ihnen neue Potenziale. Ein Location-Highlight für Ihre unvergesslichen Events.


jetzt Teilnahme sichern Infos anfordern zur Sky-World