CALL-FOR-PAPER

Präsentieren Sie sich als Solution-Partner via Kurz-Vortrag, Experten-Talk oder als Aussteller mit Ihren Produkten & Leistungen den über 400 Geschäftsführern, Vorständen & Top-Entscheidern.

9. Deutscher Querdenker-Kongress
22. und 23.11.2018 in München

Frühbucher-Bonus jetzt sichern jetzt bewerben

CALL-FOR-PAPER

Präsentieren Sie sich als Solution-Partner via Kurz-Vortrag, Experten-Talk oder als Aussteller mit Ihren Produkten & Leistungen den über 400 Geschäftsführern, Vorständen & Top-Entscheidern.

9. Deutscher Querdenker-Kongress
22. und 23.11.2018 in München

Frühbucher-Bonus jetzt sichern jetzt bewerben

Präsentationsmöglichkeiten

Die Impulsvorträge à 10-15 Minuten dienen der Vorstellung von Methoden und Tools für Unternehmen, da viele der über 400 Geschäftsführer, Vorstände und Top-Entscheider deswegen an unserem Kongress teilnehmen, weil sie ausgetretene Pfade verlassen und neue Wege gehen wollen.

Stellen Sie Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte und Dienstleistungen bei einem zentralen Expert-Talk mit einem Stehbanner oder Poster allen Teilnehmern vor. Sie sind während des Kongresses am 22.11. in der Kongresshalle präsent und werden aktiv im Programm vorgestellt.

So funktionierts

 

Einreichen

Vortrag/Talk einreichen

 

Auswahl

Auswahl von Programm-Jury

 

Anmeldung

Anmeldung als Solution-Partner

 

Vorstellen

BIld/Vita senden

Rückblick Programm am Donnerstag, 23.11.2017
solution. session
11:00 bis 12:30 Uhr
solution. session I

Vertreten Sie Ihre Botschaft?!

Rhonda L. Bowen
Culture Change Facilitator & Group Dynamics Managerin

Das Potenzial des Zufalls nutzen:
Agile Optimierung als innovative Managementstrategie

Adrian Weiler
CEO
INFORM GmbH

Experten sagen: „Die Fabriken der Zukunft sind smart.“ –
Wir sagen: „Die smarten Fabriken der Zukunft sind dezentral.“

Klaus König
CEO
mach-zentrum.de

Mehr Raum und Zeit im Privatleben durch Digitalisierung des Alltäglichen

René Gröger
Chief Executive Officer
i-bring GmbH

„Lebensraum Fabrik – Wie wollen wir in Zukunft unsere hochmodernen Produktionsstätten gestalten?“

Robert Rösch
Architekt & Experte innovative Gebäude
12:30 bis 13:30 Uhr
lunch-time. networking. expert-talkups
13:30 bis 15:00 Uhr
solution. session II

Produktstrategie 4.0 – Technologiebasierte Differenzierung
in Zeiten der Digitalisierung

Alexander Albers
Forscher
Fraunhofer Institut IEM

Synchrone Transformation – Ein progressiver Ansatz zur Vermeidung der Henne-Ei-Frage zwischen Technologie und Mensch

Bogdan Canda
Managing Partner
Transformation Affairs GmbH

Vernetzung statt Silodenken:
Innovative Ansätze für bessere Zusammenarbeit in Unternehmen

Christoph Drebes
Gründer & Entwickler
TheInnerCrowd UG & Mystery Lunch

Landkarten der Zukunft –
Mit Szenarien zu strategischer Navigation

Alexander Fink
Mitglied des Vorstandes
ScMI Scenario Management International AG

"Ich soll authentisch sein! Wollen die sich das wirklich antun?"
Warum gewünschte Authentizität ein Kamikaze-Aufruf für unsere Führungskräfte ist.

Andreas Lorenz
Speaker und Anstifter
15:00 bis 15:30 Uhr
time-out. networking. expert-talkups
15:30 bis 17:00 Uhr
solution. session III

Das Lenken beim Driften
Warum Agilität und Achtsamkeit zusammengehören

Elke Nürnberger
Unternehmerin, Systemische Beraterin & Achtsamkeitslehrerin
nürnberger coaching

Vernetzte Geräte als "Game Changer"
Gedanken und Konzepte für das Internet der Dinge

Christian Pereira
Geschäftsführer
Q-loud GmbH

Disruptive Innovationen mit Open Innovation Plattformen – eine Chance für kleinere und mittlere Unternehmen

Johann Herlyn
Patent- & Innovationsmanagement
Hochschule Fulda

Artistic Intelligence:
Kompetenz der Zukunft für agil-innovative Führungskräfte

Daniel Osterwalder
CEO & Gründer
Osterwalder & Stadler GmbH

Von Old School zu New School –
Wie digitale Transformation erfolgreich gelingt!

Stephan Grabmeier
Chief Innovation Evangelist
Haufe Gruppe
17:00 bis 17:15 Uhr
time-out. networking. expert-talkups