Prof. Dr. Jens Krause

Prof. Dr. Jens Krause  ist Professor für Fischökologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach dem Biologiestudium an der Freien Universität Berlin und dem Masters und PhD  an der Cambridge University war er zunächst mehrere Jahre als Dozent in England tätig. 2003 wurde er für seine Arbeiten zum Thema Schwarmverhalten und Selbstorganisation mit der FSBI medal ausgezeichnet. Er ist Autor (und Koautor) mehrerer Bücher, wie „Living in Groups“, „Fish Cognition and Behavior“ oder „Animal Social Networks“, und wirkte bei zahlreichen Natur-Dokumentationen mit, wie die Große Show der Naturwunder, Quarks & Co, Discovery Channel Dokumentarfilm über Schwarmintelligenz oder Abenteuer Wissen

12.04.2011 | 1630 Profilbesucher