QUERDENKER-BUSINESS-Partner

       
 

Adolf Würth GmbH & Co. KG

Im weltweit operierenden Handelskonzern Würth spielt das Innovations-Management seit Jahren eine zentrale Rolle. Die Zusammenarbeit mit unabhängigen Instituten und Hochschulen, einem Beirat aus dem Kreis der Würth-Kunden sowie praxisorientierte Anregungen aus persönlichen Kundenkontakten sind die Basis für die aktive Produktentwicklung. Rund 40 Prozent des Umsatzes der Würth-Linie werden mit Produkten erzielt, die nicht älter als fünf Jahre sind. Gemäß dem Motto „Qualität schlägt Preis“ ist Würth im Qualitätsbereich ganz oben angesiedelt.
Weitere Infos unter
www.wuerth.de

Querdenker-3D Systems

3D Systems

3D Systems ist Pionier und führender Anbieter von Rapid Prototyping und Manufacturing Lösungen. Mit den Verfahren von 3D Systems können Anwender in kürzester Zeit aus digitalen, dreidimensionalen Entwürfen physische Modelle erstellen. Durch Technologien wie Stereolithographie- SLA, Selektives  Lasersintern– SLS, Multijet Modeling –MJM und Filmtransfer Imaging- FTI wird die Markteinführung neuer Produkte entscheidend beschleunigt und die Entwicklungskosten werden drastisch reduziert. Die Lösungen werden von Vordenkern in Automobilindustrie, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie, Anlagenbau und Konsumgüterindustrie bereits gewinnbringend eingesetzt. 
Weiter Infos unter www.3dsystems.com

LASERLINE Druckzentrum

LASERLINE ist ein innovatives Unternehmen der Druckindustrie, das auf Geschäfts- und Werbedrucksachen spezialisiert ist. Von der Vorlagenherstellung über den Offset- und Digitaldruck bis zur Veredelung bietet LASERLINE Drucksachen aus einer Hand. Über 10 Millionen Produkte sind online bestellbar.
Weitere Infos unter
www.laser-line.de

BaumInvest

BaumInvest steht für nachhaltige Geldanlage. Unter der Marke BaumInvest hat Leo Pröstler als Geschäftsführer der Querdenker GmbH bereits drei Fonds für ökologisch orientierte Anleger herausgegeben. Die Beteiligungsgesellschaften BaumInvest, BaumInvest 2 und BaumInvest 3 erwerben Grundstücke in Costa Rica und forsten diese mit Edelholzbaumarten in Mischbeständen auf. Dabei setzt BaumInvest auf ein Drei-Säulen-Modell aus ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten: Aufforstung mit tropischen Edelhölzern, Waldfeldbau & Naturreservate.
Weitere Infos unter
www.bauminvest.de/das-projekt