• Lionel Rodriguez hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Mi Zapato

    • Was wäre für Dich der perfekte Schuh und wie sollte er sich anfühlen? Bequem, Leicht, Sicher, mit viel "Grip" falls man schnell laufen will. • Was würde Dich animieren, in Zukunft mehr zu laufen statt zu fahren? Wie waere es wenn man ein Pedomete mit der Kauf ein Paar Schuhe bekommen wuerde, und wenn z.B. eine bestimme Laufdistanz erreicht, und eine Rabatt/Gutschrift, usw. bekommen wuerde? • Wie würdest Du den Schuhmarkt neu erfinden und neue Trends initiieren? Ich sehe der Bedarf auf Nac...
    Kommentare werden geladen ...
  • Andrea Kaul hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Füße messen - und Idealschuh vorschlagen

    Ich fände es toll, wenn ich meine Füße individuell im Bär-Laden messen lassen könnte und auf Basis dieser Maße Empfehlungen für passende Schuhe bekommen würde. Nicht nur in Bezug auf die Größe und Passform, sondern auch in Bezug auf den idealen Schuh entsprechend meiner individuellen Fuß-Belastung. Toll wäre es, wenn diese Daten dann zentral im Bär-Computer erfasst und auch im Internet abrufbar wären, so dass der Online-Schuhkauf einfacher - und ohne lästige Retouren - ablaufen könnte.
    Kommentare werden geladen ...
  • Andrea Kaul hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Reise-Multifunktions-Schuhe

    Da ich viel reise habe ich mich schon oft darüber geärgert, dass man für verschiedene Anlässe / Gegebenheiten so viele verschiedene Schuhe mitnehmen muss. Ich würde mich über Schuhe freuen, die man unterschiedlich nutzen kann, zB als Flip Flop, Sandalette oder mit zusätzlichem Inlay als Art "feste" Schuhe. Dabei natürlich alles leicht und austauschbar, gerne auch in verschiedenen Farben kombinierbar. Wenn man Absatzhöhen noch variieren könnte, wäre es natürlich perfekt :)
    Kommentare werden geladen ...
  • Wolfgang Steinhauer hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Der ultimative Schuh

    Der ultimative Schuh sollte bequem sein, gut aussehen und die inhärenten Probleme eines jeden Schuhs lösen: Blasen, Schweiß, Fußgeruch, Druck auf den Fuß. Stattdessen sollte der Schuh Schutz bieten, warm halten, sich aber gleichzeitig so anfühlen, als wäre man barfuß unterwegs Der ultimative Schuh sollte... 1. Socken überflüssig machen 2. durch Geleinlage keine Blasen verursachen und sich dem Fuß anpassen 3. durch ein integriertes Fußdeo Gerüche vermeiden 4. wasserdicht sein 5. atmungsaktiv s...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    gutes Gefuehl dank Salzpeeling ueber den schuh

    Wir kennen das Gefuehl einer jungen Haut nach dem Salzpeeling nach der Sauna.   Diesen Peelingeffekt erzeugt der Baerschuh.
    Kommentare werden geladen ...
  • Martin Baecke hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Befreie Dich!

    Ansatz für Werbung: Alles unnötig Beengende haben wir abgelegt - nur die Füße quälen wir weiter? Eingangsbild: Frau in Kleidung um 1800, Wespentaille, Reifrock, Hochsteckfrisur, Hochhackenschuhe, Sonnenschirm, Puderschichten. Gequältes Schönsein-Lächeln Bildfolge: Schrittweise Entfernen der einengenden Elemente, ersetzen durch moderne, bequem-sportlich-elegante Kleidung, natürliches Erscheinungsbild. Nur die Schuhe werden durch aktuelle enge Heels ersetzt. Freundlich entspanntes Lächeln, aber...
    Kommentare werden geladen ...
  • Martin Baecke hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    selbstbelüftender, temperaturaktiver, feuchteregulierender Schuh

    Wer kennt das nicht: - der Schuh soll wärmen, aber wenn man wirklich läuft, ist es schnell zu warm - der Schuh soll trocken halten (also Membran), aber wenn es warm wird, schwitzt man darin Die Lösung könnte so aussehen: Der Schuh verfügt über eine klassische Membran, die wasserabweisend, aber bedingt wasserdampfdurchlässig ist. Obermaterial und Sohle bestehen aus einem offenporigen schaumartigen oder gekammerten Material. Dieses Material ist federnd und selbstrückstellend (PU-Schaum o.ä.). S...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Feng Shui Schuhe von Bär - richtig produzierte, langlebige Schuhe

    Viele Menschen in Europa, Asien und Amerika glauben an die Feng Shui Lehre. Wenn Produkte wie Schuhe in richtigen Feng Shui Fabriken (fair) produziert werden mit guten Materialien, Zeit und Liebe, dann merkt der Käufer das an der Qualität, dem Tragekomfort, der Haltbarkeit, der Bequemlichkeit und den vielen kleinen Bequemlichkeiten des Produkts. Und daher gibt es speziell in Feng Shui Fabriken produzierte Bär Schuhe (bequem, optisch ansprechend und fair produziert).
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Der Schuh der "Rückenschmerzen lindert!" - Baer Schuhe, mit spezieller Stabilisierungssohle

    Es ist eine Volkskrankheit - die Rückenprobleme! Und es gibt ein Mittel gegen diese nervigen Schmerzen: a) gute Schuhe mit speziellen Stabilisierungssohlen und -einlagen von Baer Schuh, b) das richtige, regelmässige Gehen c) die richtige Ernährung und Entspannungsübungen d) das richtige Atmen gegen Stress und Verspannung e) richtige Betten (Matratzen) und Stühle/Bürostühle (ergonomische mit richtigen ergonomischen Tischen) Genau diese "Hilfsmittel gegen Rückenprobleme" bietet das Bär "speziel...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Schue, welche ihre Besitzer "erden"

    Sie kennen den Spruch bestimmt ....man muss fest im Leben stehen... Fuer die Standfestigkeit auch in turbolenten Momenten oder in schwierigen Situationen (schmaler Grad, Gleichgewicht halten bzw. Bei Vortraegen oder Verhandlungen) gilt das Tragen des speziellen Baer "Erdungsschuh". Dieser Schuh verleiht seinem Traeger das Gefuehl der Standfestigkeit, der Sicherheit und ein bisschen der "Unverletzlichkeit". Ob bei Businessanlaessen, auf Wanderungen oder in seiner Freizeit. Der Schuh ist stabil...
    Kommentare werden geladen ...
  • Isabel Miebach hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Das passende Outfit zum Schuh gleich mitverkaufen

    Definierte Zielgruppe: junge Frauen, modebewusst, 16-30 Jahre Ziel der Kampagne: Junge Frauen davon abhalten, sich mit ergonomisch schlechten aber optisch schönen Schuhen die Füße zu ruinieren (Blasen, Schmerzen, etc.) und ggf. einen Hallux Valgus zu riskieren. Das jedoch ohne den erhobenen Zeigefinger, sondern durch Integration des Schuhs in modische Outfits. Der Zielgruppe muss vor Augen geführt werden, dass es sich lohnt, bequeme Schuhe zu tragen und diese auch wunderbar in stylische Outfi...
    Kommentare werden geladen ...
  • Jo Lee Anto hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Der Chamäleon im Schuh

    Ansatz: s. Idee "Ein Schuh, der sich meinem Outfit anpasst" Chamäleon-Pigmente verändern ihre Erscheinung als Reaktion auf äußere Einflüsse; Bei hohen Temperaturen färben sich die Tiere hell, um das einfallende Licht zu reflektieren. Bei niedrigen Temperaturen nehmen sie eine dunkle Farbe an, um die Energie des Lichts aufzunehmen. Idee: Entwickeln Sie Schuhe, die wie Chamäleons ihre Erscheinung ständig an die Umgebung anpassen. Die Quellen dieser Einflüsse sind Lichteinfall, Temperatur, Sonne...
    Kommentare werden geladen ...
  • Jo Lee Anto hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Ein Selfie, und die Schuhfarbgestaltung passt sich meinem Outfit an!

    Die folgende Idee beschreibt eine Produktinnovation und die Komponenten eines möglichen Werbe-Storyboards Ansatz: Einige (viele?) kennen das: Als man beim Kleiden endlich die Schuhe angezogen hat, sieht man, dass das Blau der neuen Schuhe doch nicht wirklich zu dem braunbetonten Outfit passt, und es geht von vorne los -- was soll ich bloß anziehen? Was wäre, wenn ich bei der Auswahl des richtigen Outfits meine Schuhe völlig ignorieren könnte? Idee: Ich ziehe meinen Oberteil an, dann den Unter...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Baer Schuhe mit Spezialledee

    Der Schuh, der nicht nur bequem und schick, sondern auch flexibel ist. Dank des speziell präparierten Lesers laesst sich die Farbe des Schund mittels Politur Sendern. Aus einem schicken schwarzen Businessschuh wird im Handumdrehen ein brauner Freizeitschuh mit Wildlederoptik.  Die spezielle Oberflaeche des Lesers, Reibung und unterschiedliche Lichtbestrahlung erzeugen diesen Effekt.
    Kommentare werden geladen ...
  • Silja Wenk hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    modularer Schuh

    Ich wünsche mir einen Schuh, der mich am tagsüber als neutraler Büroschuh leicht und "unfühlbar" begleitet. Am Feierabend kann ich - je nach Wetter und Bedürfnis - ein Modul vom Schuh entfernen, und er wird zur Sandale. Oder ein Modul hinzufügen - und er wird wasserdicht. Oder ein Modul ändern - und der Stil, die Farbe, die Sohlendicke etc. ändert sich. Der Grund-Schuh ist dabei sehr leicht und dem Fuss angepasst.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    beim Kauf von Baer Schuhen gibt es fuer Baer Clubmitglieder Extras

    Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und warum sollen nicht Baerstammkunden, die Mitglied in einem Baerclub werden nicht kleine Geschenke extra bekommen. Ob Schuhloeffel, Schuhcreme oder auch ein Pflegeset. Ab dem 10. Baerschuh einen kleinen Schuhputzautomat.
    Kommentare werden geladen ...
  • Stefan Fischer hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Hundeleder

    Für die Gewinnung von Hundefleisch werden in Asien ausschliesslich noch gesäugte Welpen verwendet. Ältere Tiere eignen sich angeblich nicht für den menschlichen Verzehr. Es würde sich anbieten, das bei der Schlachtung anfallende und durchaus hochwertige Leder für Schuhe zu verwenden. Allerdings dürfen Hundeleder und Hundelederprodukte seit 2009 in der EU nicht mehr produziert oder gehandelt werden. Die technische Lösung für die Herstellung von tierischen Produkten - ohne die Aufzucht und Schl...
    Kommentare werden geladen ...
  • Marcus Ruhnau hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Der ultimativ bequeme Schuh

    Wir haben bei Lehmann&Voss ein sehr innovatives Projekt, in dem wir 3D Sintern mit extrem guten Eigenschaften in der Dämpfung haben, entwickelt. Es ist damit möglich Turnschuhsolen individuell zu drucken. Dies ist kein Witz sondern Realität http://lehvoss.net/en/product-groups/functional-powders/ Die Idee ist, dass im Geschäft der Kunde eingescannt wird und dann die Fußgeometrie als auch das Gewicht bestimmt werden und dann die Sohle innerhalb von wenigen Stunden ein individueller Schuh g...
    Kommentare werden geladen ...
  • Roman Rackwitz hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Das 'Unsichtbare' sichtbar machen.

    1. Was wäre für Dich der perfekte Schuh und wie sollte er sich anfühlen?Ergonomisch wie bei Joe Nimble Bär beschrieben (Zehen breit), jedoch visuell vorne nicht breiter werdend. Der Stil- und Gewohnheitsbruch wäre (jedenfalls kurz- bis mittelfristig) zu groß. Hier kann man sich evtl. im Automobildesign abschauen, wie dort bulligere Formen durch Designkniffe schnittig aussehen. 2. Was würde Dich animieren, in Zukunft mehr zu laufen statt zu fahren?Das ist der Kern der iChallenge-Herausforderun...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Baer goes Art

    Viele Menschen lieben Kunst. Viele Menschen lieben das Exklusive.   Vorschlag: (Limitierte) Bär Art Schuhe. Kunst kommt von Können und ist Geschmackssache. In Anlehnung an Geburts- oder Todestage bekannter oder sonst auch neuer Künstler-/innen, könnten (limitierte) Schuhe nach BärArt auf den Markt kommen.   Was es z.B. als Regenschirm gibt http://ecx.images-amazon.com/images/I/71yjE1FT9KL._UL1500_.jpg, möge es bitte auch bei Schuhen geben, z.B. mit Hundertwasser (hier nur Hundertwasser-Stil)...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat einen neuen Termin gepostet.

    "SommerCharme" in Erkheim 13.06.2015, 10:00 - 17:00

    SIE SIND HERZLICH EINGELADEN ZUM SOMMERCHARME AM 13.06.2015 IN ERKHEIM   Lassen Sie sich begeistern von Baufritz ökologischen und  innovativen Ideen rund um  "Bauen - Wohnen - Garten"   Spazieren Sie durch den neu angelegten "Birkenhain" beim Musterhaus "Hochhinaus" und genießen Sie einen erfrischenden Sommer-Cocktail an unserer Bar am "Pool & Gästehaus".   Es erwartet Sie ein informatives und interessantes Programm:  ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Letzte Chance für Frühbucher!

    Noch bis zum 30. Juni haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr persönliches Frühbucher-Ticket für den 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November zu holen, bevor es verfällt. Damit sichern Sie sich den vielleicht wichtigsten Termin für Ihren Ideenreichtum und die Innovationskraft Ihres Unternehmens. Alle Infos finden Sie unter www.querdenker.de/kongress.  Mit über 400 Teilnehmern ist der Innovations- & Querdenke...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    RWE geht online - und zum Innovations- & Querdenker-Kongress

    Pünktlich zum Tag des Windes bringt RWE Innogy eine neue mobilfähige Webapplikation mit Live-Produktionsdaten an den Start. Egal ob im Büro, Zuhause oder unterwegs – die aktuelle Produktion der Erneuerbare-Energien-Anlagen von RWE Innogy kann jederzeit abgerufen werden. Auch am 25. und 26. November zeigt RWE mit Dr. Inken Braunschmidt, Head of Innovation Hub, Gesicht beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress und gibt Einblicke in die neusten ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    400 Top-Manager sind wieder dabei - Sie auch?

    Liebe Querdenker, auf dem 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München dreht sich alles um frische Ideen und wertvolle Inspiration. Denken Sie gemeinsam mit mehr als 400 Top-ManagerInnen und UnternehmerInnen die Zukunft quer. Bei Anmeldung bis 30. Juni erhalten Sie einen besonderen Frühbucher-Bonus sowie ein kostenfreies Jahres-Abo der Wirtschaftswoche im Wert von 260 Euro. Infos unter www.querdenker.de/kongress. Holen Sie s...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Symrise expandiert weiter in die USA

    Der Duft- und Aromenhersteller Symrise übernimmt den kalifornischen Getränkehersteller Flavor Infusion – und stößt damit weiter in den wachsenden Markt für aromatisiertes Mineralwasser vor. Mit dieser Investition sichert sich Symrise direkten Zugang zum umfangreichen Know-how des Unternehmens sowie zu etablierten Produkten am Markt und einer namhaften Kundenbasis. Beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. Novemb...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Symrise expandiert weiter in die USA

    Der Duft- und Aromenhersteller Symrise übernimmt den kalifornischen Getränkehersteller Flavor Infusion – und stößt damit weiter in den wachsenden Markt für aromatisiertes Mineralwasser vor. Mit dieser Investition sichert sich Symrise direkten Zugang zum umfangreichen Know-how des Unternehmens sowie zu etablierten Produkten am Markt und einer namhaften Kundenbasis. Beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. Novemb...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Vince Ebert: "Evolution" im Lustspielhaus München am Mi, 17.06.

    Sind wir alleine im Universum? Hat das Leben einen Sinn? Warum hat die Natur den Sex erfunden? Und ist der Musikantenstadl mit der Evolutionstheorie vereinbar? Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert beschäftigt sich in seinem neuen Programm mit dem größten Thema überhaupt: Dem Geheimnis des Lebens! Wann beginnt es? Mit dem Urknall? Mit der Geburt? Oder wenn die Kinder aus dem Haus sind? Das Leben ist ein wahres Wunder: Hautzellen werden alle vier Wochen erneuert, rot...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Wie sieht die Innovations- und Führungskultur der Zukunft aus?

    Unter dem Leitthema „ideas for change – be different or die!“ lädt der Querdenker-Club am 25. und 26. November 2015 zum 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress in München ein, um gemeinsam frische Ideen und neue Denkansätze zu generieren. Zu eindrucksvollen Success-Stories und wertvollen Impulsen treffen mehr als 400 Geschäftsführer, Vorstände und Führungskräfte der old und new economy in einer spannenden Mischung aufeinand...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Symrise expandiert weiter in die USA

    Der Duft- und Aromenhersteller Symrise übernimmt den kalifornischen Getränkehersteller Flavor Infusion – und stößt damit weiter in den wachsenden Markt für aromatisiertes Mineralwasser vor. Mit dieser Investition sichert sich Symrise direkten Zugang zum umfangreichen Know-how des Unternehmens sowie zu etablierten Produkten am Markt und einer namhaften Kundenbasis. Beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. Novemb...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Douglas wagt den Schritt an die Börse

    Wer Parfümerie meint, sagt einfach Douglas: Tausende Menschen besuchen täglich die Douglas-Filialen, mehr als 17 Millionen Menschen europaweit besitzen eine Kundenkarte von Douglas, und mehr als 2,2 Millionen Kunden kaufen jährlich in den internationalen Douglas-Online-Shops. Nun wird Douglas zum Kandidaten für den MDax: Der Marktführer bereitet für dieses Jahr einen IPO vor. Beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. Novemb...
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Grüne Welle für die Kreativität

    Kreative Eingebungen kommen meist dann, wenn man sie gar nicht erwartet. Beim Ausüben gewöhnlicher Tätigkeiten wie beispielsweise dem Einkaufen im Supermarkt oder beim im Stau stehen mit dem Auto. Eine Erklärung dafür ist die psychologische Wirkung von Farben, die uns umgeben und beeinflussen. In mehreren Experimenten konnten Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München einen Zusammenhang zwischen der Wahrnehmung der Farbe Grün und dem kreat...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Douglas wagt den Schritt an die Börse

    Wer Parfümerie meint, sagt einfach Douglas: Tausende Menschen besuchen täglich die Douglas-Filialen, mehr als 17 Millionen Menschen europaweit besitzen eine Kundenkarte von Douglas, und mehr als 2,2 Millionen Kunden kaufen jährlich in den internationalen Douglas-Online-Shops. Nun wird Douglas zum Kandidaten für den MDax: Der Marktführer bereitet für dieses Jahr einen IPO vor. Beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. Novemb...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Mehrwegkisten oder Karton?

    Mit dem Umwelt-Rechner der Stiftung Initiative Mehrweg kann der CO2-Austoß von Gemüseverpackungen im Karton mit Mehrwegkisten aus Kunststoff verglichen werden. Würden europaweit nicht mehr Einwegkisten aus Karton genutzt, sondern ausschließlich Mehrwegkisten verwendet werden, könnte damit 590.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Berlin On Top: Solarstrom von Berliner Dächern

    Der private Stromverbrauch in der Bundeshauptstadt könnte zu mehr als 77 Prozent aus Sonnenenergie gedeckt werden. Als Standorte für Photovoltaik-Anlagen seien eine Vielzahl der mehr als 500.000 Dachflächen Berlins geeignet. Um passende Standorte zu ermitteln, hat der Berliner Senat einen interaktiven Solaratlas online gestellt. Derzeit seien rund 8.000 Solaranlagen auf den Dächern Berlins installiert, das Potential damit groß. Quelle  
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    400 Top-Manager sind wieder dabei - Sie auch?

    Liebe Querdenker, auf dem 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München dreht sich alles um frische Ideen und wertvolle Inspiration. Denken Sie gemeinsam mit mehr als 400 Top-ManagerInnen und UnternehmerInnen die Zukunft quer. Bei Anmeldung bis 30. Juni erhalten Sie einen besonderen Frühbucher-Bonus sowie ein kostenfreies Jahres-Abo der Wirtschaftswoche im Wert von 260 Euro. Infos unter www.querdenker.de/kongress. Holen Sie s...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Grüner Laufsteg

    Seit 2009 werden im Green Showroom einmal im Jahr nachhaltige Mode- und Lifestyle-Produkte präsentiert. Und zwar direkt im Berliner Hotel Adlon. Der Eigentümer der Modeplattform, die Messe Frankfurt, will die Veranstaltung international ausbauen. Ein erster Schritt ist die Kooperation mit der Ehtical Fashion Show in Paris. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Save Food Initiative gegen Verschwendung

    20 Prozent der gekauften Lebensmittel landen in Europa auf dem Müll. Die Hälfte davon könnte vor der Entsorgung bewahrt werden, wenn die Menschen besser planen und die Lebensmittel in geeigneter Form aufbewahren würden. Deswegen hat Toppits die Save Food Initiative gestartet. Ziel ist es, die Menschen zu informieren und zum Umdenken anzuregen, um so die Lebensmittelverschwendung einzudämmen. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Die Kehrseite von Innovationsplattformen

    Zu diesem interessanten Thema äußert sich Stefan Stumpp, Doktorand. http://www.hiig.de/die-kehrseite-von-innovationsplattformen/   Was können internetbasierte Crowdsourcing-Plattformen oder meines Erachtens richtiger Schwarmintelligenz-Plattformen verbessern, sodass einerseits mehr Kreative ihre Talente einbringen und andererseits auch mehr Ideen zu Innovationen werden? Eine "kleine" Frage mit sehr viel Potenzial für eine neue Innovationskultur.
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Respektieren wir Ideen ausreichend?

    Alf Rehn verneint dies in seinem FAZ-Artikel. http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/innovationsfoerderung-im-beruf-13350004-p4.html. Von Innovaitonswettbewerben weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Unternehmen diese fast nie moderierend begleiten.   Wieviele Missverständnisse gibt es im zwischenmenschlichen Bereich? Da ist es doch selbstverständlich, dass auch Ideen unverstanden bleiben, z.B. weil Ideensucher-/innen auf einer anderen Ebene kommunizieren oder weil sie ob der Real...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Innovatives grillen - was sind ihre Erfahrungen?

    Haben Sie schon einmal Blaetterteich,Pommes oder Pizza auf dem Grill gemacht? Kennen Sie den innovativen Grillwuerfel fuer Gemuese? Trauen Sie sich an die Zubereitung von leckerem Fisch auf dem Grill? Wie finden Sie Fleisch aus dem Smoker? Grillen ist toll und drueckt neben dem leckeren Essen eine Lebenseinstellung aus. Wild, frei, ohne Grenzen. Welche Experimente hatten Sie schon beim Grillen?   Tolle Grilltipps gibt's bei der Andys Grillshop oder unter: www.bbq-Schule.eu
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Unser Staat und Kirche hat ein Ausgabe-, kein Einnahmeproblem!

    Sind Sie auch meiner Meinung dass unser deutscher Staat und unsere beiden Kirchen ein Ausgabe und kein Einnahmeproblem haben? Ob Bundeswehr (verfehlte Beschaffungen), Luxussanierungen von Gemeindehaeusern und Kirchen, Prunkpalaeste von Sozialversicherungsverwaltungen oder einen Buerokratiewahnsinn in der Wirtschaft und Finanzverwaltung - Deutschland koennte neben sinnloser Subventionen auch bei den Ausgaben massiv sparen. Als erstes wuerde Ich die Parlamente verkleinern.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Roboter und Mensch - Helfer oder Gegner? Grenzen und Moeglichkeiten..

    Industrie 4.0 ist in der Wirtschaft seit der Hannover Messe in aller Munde.  Aber was werden Roboter der Zukunft wirklich leisten? Nehmen sie uns auch Hausarbeiten, Pflegeleistungen fuer Alte, Kranke und Behinderte ab? Koennen sie in der Kinderbetreuung eingesetzt werden? Werden unsere Fabriken in Zukunft menschenleer? Ersetzt der Roboter in Zukunft menschliche Arbeit komplett? Sind die elektronischen Helfer Fluch oder Segen?   Mich wuerde Ihre Meinung zur technischen Entwicklung, zu den Moeg...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Koennen Querdenker die Welt retten? Nachhaltigkeit dank querer Ideen!

    Wir Menschen brauchen neue Wege beim ressourcenschonenden Wirtschaften, Gesundheit fuer arm und Reich, Schutz vor Burn out, dem Weltfrieden und der Vielfalt in einer globalisierten Gesellschaft.   Kann querdenken helfen neue nachhaltige Wege zu finden?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie kann der Weg fuer Deutschlands Handwerk, Gastronomie und Einzelhandel ins Internet geebnet werden?del

    Deutschland ist ein Entwicklungsland in Punkto "Handwerklicher und gastronomischer bzw. Einzelhandelsmittelstand und Internet!" Koennen und wollen wir das aendern?  Was sind ihre Vorschlaege? Welche Hilfen braucht das Dienstleistungsgewerbe? Ich bin auf Ihre Vorschlaege gespannt.  P.S. kann der Staat bessere Voraussetzungen schaffen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie veraendert die Share-conomy (Oekonomy des Teilens) unsere Gesellschaft und Wirtschaft?

    Beim carsharing und beim Leasing von Maschinen kennen wir es schon. Baugenossenschaften von Mietern nutzen auch die Gemeinschaft zum Erzeuge, teilen und nutzen von Wohnraum. In der Landwirtschaft und der Gastronomie pachtet man Flaschen. Aber auch teure Technik und andere Gebrauchsgegenstaende eignen sich zum Teilen statt zum besitzen. Dieser Trend wird unsere Wirtschaft meiner Meinung mehr praegen als die Industrie 3.0. Was erwarten Sie von diesem Trend?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie veraendert die Share-conomy (Oekonomy des Teilens) unsere Gesellschaft und Wirtschaft?

    Beim carsharing und beim Leasing von Maschinen kennen wir es schon. Baugenossenschaften von Mietern nutzen auch die Gemeinschaft zum Erzeuge, teilen und nutzen von Wohnraum. In der Landwirtschaft und der Gastronomie pachtet man Flaschen. Aber auch teure Technik und andere Gebrauchsgegenstaende eignen sich zum Teilen statt zum besitzen. Dieser Trend wird unsere Wirtschaft meiner Meinung mehr praegen als die Industrie 3.0. Was erwarten Sie von diesem Trend?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Wissensmanagement - eine Idee scheitert an der Unternehmenspraxis

    Wissensmanagent in der Wissens- und Automatisierungsgesellschaft ist ueberlebenswichtig. Das gilt sowohl fuer die elektronische Aufarbeitung von Unternehmensdaten, das Auswerten von Umfelddaten, als auch von persoenlichen Wissen und Ideen der Mitarbeiter. In der Praxis scheitert ein effektives Wissensmanagement an dem Herrschaftswissen einzelner (man will sein wertvolles Wissen nicht teilen, damit macht man sich unersetzbar), an einer Mehrfachdatenhaltung und -Pflege gleichartiger Daten und a...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    was gibts Neues in der Nanotechnologie?

    Der Mensch kann nicht nur Dinge immer groesser, sondern auch immer kleiner machen. Unsichtbare Helfer klemmen Medikamente richtig dosieren, Oberflaechen versiegeln oder Materialien harrten. Welche News und Anwendungen kennen Sie aus diesem Bereich?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was halten Querdenker vom Internet Butler?

    Hat jemand schon praktische Erfahrungen mit dem persoenlichen Internet Butler? Welche Dienste haben Sie schon in Anspruch genommen? Wie finden Sie grundsaetzlich die Idee eines Internet Butlers?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Europa - ein Zukunftskontinent oder ein Auslaufmodell?

    Europa steht fuer eine freiheitliche Werteordnung, Wohlstand und Zukunftsgaehigkeit sowie Chancengesellschaften. Gehoert diese Auffassung der Vergangenheit an und hat die Abwicklung von Europa und der EU schon begonnen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was koennen Maschinen der Zukunft? - werden sie menschenaehnlich?

    Gibt es bald Smartphones, Koerpergeraete, Autos oder sonstige Maschinen (kuenstliche Geraeze), die Fuehlen, Schmecken, Riechen und "neue Inhalte denken" koennen? Werden Maschinen in Zukunft die perfekten Menschen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Wie Innovationsbereitschaft in Unternehmen fördern?

    Was Unternehmen sagen ist das Eine und was sie tun, nicht selten das Andere. So auch wenn es um Innovationen geht. Meist herrscht Angst vor Veränderungen: wer soll's bezahlen und wer soll's verantworten? Startups sind risikofreudig-er und die bzw. deren Know How wird gerne eingekauft.  Einen anderen Lösungsansatz hält Dr. Graham Horton bereit "Fünf Lügenmärchen von Innovation". In Unternehmen Innovationen Raum geben z.B. durch eigene Räumlichkeiten, ein Budget und ein groß umrissenes Projekt ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Kristin Wittmütz hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Karrieretag auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015

    Auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015 veranstaltet die Studieninstitut für Kommunikation GmbH zum zweiten Mal den Karrieretag für junge Berufsanfänger und interessierte Quereinsteiger. Unterstützt wird das Studieninstitut dabei von den Verbänden FAMAB und ISES, den Agenturen expopartner GmbH , Lieblingsagentur, JOKE Event AG, der Messe BEST OF EVENTS sowie der Unternehmensberatung kg-u. Die Experten schildern in kurzen Vorträgen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln, was die Live-Kommuni...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Der Mensch ein Opfer seiner eigenen Technologien?

    Roboter halten immer mehr Einzug in unser Leben. Mit Gruseln denke ichteils an Filme, deren Inhalt später Realität wurde und wird: https://www.youtube.com/watch?v=LcL3eP0Hfy4 In einem schönen, idyllischem Video werden Roboterbienen gezeigt und die Frage gestellt, ob das die Zukunft sei? https://www.youtube.com/watch?v=fuHgq1jJWmY Immerhin überleben sie Giftangriffe, stechen keine Menschen und wiederbeleben die Natur. Klasse. Könnte man meinen. Doch muss es erst soweit kommen, dass wir uns Rob...
    Kommentare werden geladen ...
  • Consuelo Rosello hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was ist Querdenken?

    Querdenken heisst für mich nicht unbedingt anders zu sein oder besonders intelligent zu sein. Es ist vielmehr die Gabe Eindrücke, Äusserungen in Gesprächen, Verkauf, Verhandlungen so zu verknüpfen, dass man mit einer neuen Geschäftsidee wieder nach Hause geht. Das man die Fähigkeit besitzt, Ideen in die Tat umzusetzen mit den richtigen Leuten. Das man schneller und weiter denken kann als die Beteiligten. Das man je nach Engagement anderen hilft oder eben sei...
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was ist Querdenken?

    Querdenken heisst für mich nicht unbedingt anders zu sein oder besonders intelligent zu sein. Es ist vielmehr die Gabe Eindrücke, Äusserungen in Gesprächen, Verkauf, Verhandlungen so zu verknüpfen, dass man mit einer neuen Geschäftsidee wieder nach Hause geht. Das man die Fähigkeit besitzt, Ideen in die Tat umzusetzen mit den richtigen Leuten. Das man schneller und weiter denken kann als die Beteiligten. Das man je nach Engagement anderen hilft oder eben sei...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Waffen zu Pflugscharen - welche High Tech Produkte könnten Waffenproduzenten herstellen?

    Um weniger Kriege zu führen, sollten weniger Waffen produziert und exportiert werden. Bisher rentiert sich die Produktion von Waffen aber außerordentlich. Welche High Tech (zivile) Produkte könnten bisherige Waffenhersteller produzieren, um eine gleichhohe Rendite ihres Kapitals zu erzielen. Ich bin der Auffassung, wenn es sich auch für Waffenproduzenten weltweit mehr lohnt zivile High Tech Produkte zu produzieren und damit höhere Renditen erzielt würden, werden weniger Waffen hergestellt und...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    @Patricia: so unterschiedlich Geschmäcker und Bedürfnisse sind, sicherlich hat es mehrere Gründe, weshalb hier mehr gelesen denn selbst geschrieben wird.  Mag ja sein, dass manche dies nur zur Belustigung nutzen. Dem ist sicherlich teils so! Doch erstmal selber schreiben, dazu braucht es nicht nur Interesse sondern auch u.a. Mut. Meines Erachtens ist es einfach umständlich, kommt man hier erstmal auf die iWall. Und nicht Alle, insbesondere nicht Neue, wissen wo sie klicken müssen. Und wer nac...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    Zitat von: Ottokar Preussen Vielleicht liegt es einfach an der Qualität der Themen, der Sprache, der Beiträge, dass es so viele „Stille“ gibt. Und ich höre schon das argumentum ad hominem: „Mach es doch erst einmal besser!“ Dieses Argument ist verlockend, jedoch bringt es keinen Fortschritt. Und was brächte dann Fortschritt oder gar den großen innovativen Durchbruch hier? :-))
  • Ottokar Preussen hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    Vielleicht liegt es einfach an der Qualität der Themen, der Sprache, der Beiträge, dass es so viele „Stille“ gibt. Und ich höre schon das argumentum ad hominem: „Mach es doch erst einmal besser!“ Dieses Argument ist verlockend, jedoch bringt es keinen Fortschritt.
  • Patricia Bennett hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    Hallo Romana, danke für deine Beteiligung - gerade bin ich aufgrund meines Hauptberufes noch im Stress und habe deinen langen Beitrag noch nicht in aller Gänze gelesen. Dies werde ich sicher morgen (nach Auftragsabgabe zur Deadline) nachholen. Doch so lange wollte ich dich nicht auf eine Reaktion warten lassen. Ganz kurz deshalb schon einmal zwei Punkte, die mir sofort auffielen: ich meinte in meinem Beitrag wirklich, dass dadurch die stillen Leser geblockt werden, sich zu beteiligen ... , de...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    @Patricia: magst Du blocken oder bloggen? :-) "Das Problem" hier ist meines Erachtens der Aufbau der Plattform. Die iWall erinnert an soziale Netzwerke. Alle Informationen laufen durch wie ein Fass ohne Boden. Das hat für mich was von geistigem Durchfall und ist echten Querdenkern oder einfach Menschen, die mal in die Tiefe bei Gesprächen, Ideen, Visionen... gehen wollen, unwürdig. Ein einfacher Lösungsansatz wäre, Nutzer-/innen können sich selbst nach eigenen Prioritäten festlegen, ob sie be...
  • Patricia Bennett hat ein neues Thema im Forum gepostet.

    Forenbeiträge "leben" von Kommentaren und Antworten

    Viele Querdenker machen den Versuch, das Forum mit einem neuen Beitrag zu beleben. Aufgrund der Anzahl von "Öffnungen" kann man ein reges Interesse ablesen - doch bleiben meist die Kommentare / Diskussionen / Antworten sehr begrenzt oder gar ganz aus. Warum? Dabei werden sogar in der Nacht geschriebene Beiträge innerhalb der ersten drei Stunden meist von etwa 20 Querdenkern "geöffnet" und gelesen. Selten erfolgt jedoch innerhalb der ersten 24 Stunden auch nur ein einziger Kommentar. a) Wie kö...
  • Patricia Bennett hat ein neues Thema im Forum gepostet.

    Nanotech: Aufzug in den Weltraum aus Carbon statt Raketen

    Ist der Carbonband-Aufzug ins Weltall eine "bessere" Lösung für den Transport von Gerät? Sparen wir uns damit Weltraummüll, welcher zum Beispiel beim Abspalten von Trägerraketen entsteht? Hier ein schöner Artikel über das Vorhaben: http://www.weltbildung.com/allaufzug.htm   Was haltet Ihr von einem solchen Aufzug?
  • Patricia Bennett hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Binaural Beats ... wer hat Links zu deutschen Artikeln darüber?

    Hallo Barbara, danke - mach' das gerne!  LG Patricia
  • Patricia Bennett hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Binaural Beats ... wer hat Links zu deutschen Artikeln darüber?

    Hallo Barbara, danke für deinen Beitrag - was Du schreibst ist mir bekannt.  Zum Punkt "chemische Substanz": Unser Gehirn wird von jedem noch so alltäglichen Reiz (Lärm, Musik, Stille, Licht, Farben ....) beeinflusst. Der Unterschied zu Stimulanzien / Entspannern mit  Drogen, Medikamenten ... ist dennoch gravierend. Einerseits aufgrund von dosisabhängigen Nebenwirkungen, die weit größer sind als die der "normalen Alltagsauslöser" und andererseits, weil die Substanzen eben nicht ausschließlich...
  • Patricia Bennett hat ein neues Thema im Forum gepostet.

    Binaural Beats ... wer hat Links zu deutschen Artikeln darüber?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Beats Ideen, wie wir bestimmte Gehirnbereiche ohne chemische Substanzen stimulieren/entspannen können, faszinieren mich. Leider finde ich wenig Theorie-Artikel auf Deutsch darüber. Wer hat ein paar weiterführende Links? Und was haltet Ihr von der Arbeit mit Binaural Beats?  
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch tun. - Walt Disney
    Kommentare werden geladen ...
  • Thilo Schneider hat ein neues Bild gepostet.

    Kommentare werden geladen ...
  • Thilo Schneider hat ein neues Bild gepostet.

    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität ist der Garten meiner Seele. - Bernd Sieberichs
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität ist der Reichtum meiner Gedanken. - Roswitha Bloch
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität ist funktionales Chaos im Kopf. - Aba Assa
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreationen sind phantasievolle Verwirklichungen, die wir für unmöglich hielten. - Gudrun Zydek
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität ist nichts anderes, als eine ausgebaute Straße zu verlassen, um neue Wege zu suchen. - Willy Meurer
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität ist ein Kind der Freiheit! - Dr. Elmar Teutsch
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Skala hat ein neues Bild gepostet.


    QuerDanke für 13 jahre... an alle kunden, die mit mir als tellerranddrüberdenker und outofthebox-thinker neue marktpfade gegangen sind...insbesonders an die vielen wiederholungstäter und den kleinen aber feinen so-halt-projekten aus mode, musik und dienstleistung....und keine wegesende in sicht! ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Wer Einblick hat, kann verstehen. Wer Durchblick hat, kann entscheiden. Wer Weitblick hat, weiß die Dinge zu lenken. - Peter Amendt
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Schöpferisches Schaffen schafft die Zeit ab. - Manfred Hinrich
    Kommentare werden geladen ...
  • Sabine Wagner hat ein neues Bild gepostet.


    Schon mal darüber nachgedacht, eine Auszeit zu nehmen?
    lessworkmorezen.de/auszeit-nehmen/
    Kommentare werden geladen ...
  • ralf wendling hat ein neues Bild gepostet.

    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Die höchste Form der Individualität ist die Kreativität. - Gerlinde Nyncke
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Eine gute Frage ist der beste Anstoß zu mehr Kreativität. - Michael Hahn
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität: der natürliche Feind der Langeweile. Nichts fürchtet sie mehr. - Peter Rudl
    Kommentare werden geladen ...
  • ralf wendling hat ein neues Bild gepostet.

    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Kreativität: Vergnügen, das sich als Arbeit verkaufen läßt.
    Kommentare werden geladen ...
  • Bianca König hat ein neues Bild gepostet.


    Verschiebe nicht auf morgen, was du heute leben kannst. Jeder vergangene Augenblick, den du nicht zu ergreifen verstanden hast, ist ein verlorener Augenblick.
    Kommentare werden geladen ...