• Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Schrittzaehler in Kombination mit kleinen Energiegeneratoren werden in die Schuhsohle integriert

    Durch Laufen Energieverbrennen (beim Menschen, den man durch einen Schrittzaehler misst) und gleichzeitig Strom zum Aufladen von Smartphones durch einen Energiegenerator in der Schuhsohle integriert. Dies werden die Schuhe der Zukunft von Baer koennen.
    Kommentare werden geladen ...
  • Steffen Roth hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Sprühschuhe: Footware aus der Dose

    Schuhspray kennen wir, gegen lästigen Geruch. Sprühschuhe helfen gegen lästige Schuhe. Z.B. im Sommer, wo man eigentlich barfuss laufen und so auch ganz natürlich fotografiert werden möchte, aber das dann immer so pieeekt beim Laufen auf den kleinen und grösseren Steinchen am Strand oder im Park. Fussspray hilft da. Dem Prinzip nach wie Sprühpflaster ist die aufgesprühte Schicht einfach nur etwas stabiler. Die Schicht kann einfach nur farblos und Sohle sein, oder auch, Sprühschuhset sei dank,...
    Kommentare werden geladen ...
  • Steffen Roth hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Glovers: Handschuhe für den Fuss

    Warum sind Schuhe eigentlich immer als Fussverstecke konzipiert? Kann man unsere Füsse nicht vorzeigen? Wenn Sie des Fusses Freund sein wollen, dann helfen Sie uns, unsere Füsse ebenso hochelegant wie hochindividuell in Szene zu setzen.  Das zu leisten nähern wir uns dem im Bild dargestellten Ideal, wobei die Kernidee ist, dass Füsse die selbe Wertigkeit besitzen wie Hände, und entsprechend behandelt werden wollen. Etwa, indem wir jede Zehe zu ihrem Recht (auf Beweglichkeit) kommen lassen. Im...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Die Schuh-Fuss-Gesundheitskampagne von Baer

    Viele Deutsche Wissen gar nicht wie wichtig das richtige Schuhwerk fuer das allgemeine Wohlbefinden ist. Und welche Moeglichkeiten moderne Bequemschuhe liefern. Daher wuerde Ich eine Bequemschuhkampagne in Deutschland starten mit: Infostaenden in Fussgaengerzonen, Internetauftritten auf Facebook und Co., Berichten in der Apothekerzeitung, Werbekampagnen in Fitnesstudios und Sportvereine, Sponsoring von Schulsport und Radiowerbung und Verlosungen. Nur mit Hilfe von Aufklaerungskampagnen kommt ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Anti Stress schuhe mit integrierten Massagekuegelchen und Hautlotion

    Im Anti Stressschuh von Baer sind Socken ueberfluessig. Auf der Sohle liegen kleine Masdagekuegelchen, die den Fuss waehrend dem Gehen leicht massieren, die Schuhinnenseite verteilt angenehm kuehles Fusslotion auf die Fusshaut. Der Schuh ist zusaetzlich noch atmungsaktiv und in italienisch modischen Passformen erhaeltlich.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    passgenauer Schuh, dank aufblasbarer Innenschuh

    Mal is der Fuss im Sommer breiter, dann braucht er mehr Platz im Schuh, mal is er im Winter schmaler, dann braucht er weniger Platz. Zum Einstieg in den Schuh ist eine groessere Oeffnung bequemer, zum Wandern sollte der Schuh eng Anliegen. Um die Bequemlichkeit "im Schuh (gesamter Innenraum)" zu erhoehen hat Baer eine spezielle Luftinnenschuhwand entwickelt. Sie steigen in den Bequemschuh und passen den Innenschuh ihren Beduerfnissen des Tages an. Der passgenaue, bequeme Schuh von Baer.
    Kommentare werden geladen ...
  • K. M. hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Mit Gehmaschen den Schuh im Handumdrehen neu geschustert…

    Gehmaschen sind die innovative Antwort auf die "Gamaschen von Einst". Sie sind Schutz & Assesoir in Einem. Mit Gehmaschen von Bär werden nicht nur neue Trends vorangetrieben, sondern auch Schuhmodelle im handumdrehen neu "geschustert".   Ein Basisschuh der aus Sohle, Fußbett und etwa knöchelhohem Lederrand besteht, können mittels Zipp- und Clipverfahren - passend zum jeweiligen Outfit- individuell, kreativ und einzigartige Gehmaschen angedockt/angeschlossen werden. Gehmaschen können mit k...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Schuhe mit Algen

    Algen aus dem Meer haben und ein paar Jährchen Lebenserfahrung voraus.Einsatz finden sie u.a. in der Medizin, Ernährung, Mode, Energiegewinnung (Hausbau)... und wieso nun nicht auch in Schuhen: http://www.amazon.de/Algemare-7260-1302-Herren-Pantolette/dp/B00GHHQ0HM Denkbar wäre möglichst viel Algen in die Schuhe zu packen. Algen sind ein kostengünstiges Produkt und könnten optional auch selbst als Bio-Algen gezüchtet werden. http://www.morgenpost.de/berlin/article134659350/Zwei-Berlinerinnen-...
    Kommentare werden geladen ...
  • Dirk Strehlau hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Spezialsohlen - mit Wasser aus der Tiefsee oder mit Sand aus der Sahara

    Ein besonderes Fussbett und damit verbunden ein besonderer Tragekomfort könnte bekanntermaßen daruch entstehen, dass man besondere Innensohlen verwendet. Hiervon gibt es sicherlich bereits bei verschiedenste Variationen. Üblicherweise gibt es mehreren Kammern die mit Gel gefüllt sind. Etwas, was ich bisher noch nie gesehen habe ist, dass die Kammern mit Sand, vergleichbar Knetmasse, gefüllt ist, so wie man ihn seit langen von Sandkulpturen oder seit kurzem von Spielsand her kennt. Dieser Sand...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Bär Schuh Fan Community - mehr als nur eine Werbeseite!

    Ich würde eine Fan Community für Bär Schuhe aufbauen. Inhalt wäre: a) Rund um das Produkt, die Produktlinien der Bärschuhe (Philosophie, Herstellung, Macher, Kunden, Erfahrungen) b) Was Kunden wollen - Kontakt und spezielle Angebote für "Fan-Kunden" c) Ideen, Trends, neue Produkte, Designmodelle von Schuhen, Moden- Schuh-Schauen im Internet d) Versandhandel mit Treuepunkte; jedoch sollte es eine eigene Schiene von Versandschuhen geben, um den Vertrieb über den Fachhandel nicht zu gefährden, I...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Luftschuhe von Baer ermoeglichen das Laufen ueber Wasser

    Warum sollte es dem Menschen nicht gelingen ueber Wasser zu laufen? Dannk Luftschuhe (analog eines Luftkissenboots) ist fas mit dem speziellen Baer Schuh moeglich. Es ist ein Fun-Schuh fuer Kinder und Erwachsene, der Lust auf Spielen, Laufen und Schwimmen macht.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Sicherheitsschuhe von Baer - Sicherheit, Bequwmlichkeit und Gesundheit kombiniert

    Sie kennen die klobigen Sicherheitsschuhe, die unbequem sind, den Fuss schwitzen lassen und ueberall druecken. Das muss nicht sein! Baer Schuhe klemmen bequem und sicher. Zudem schafft die spezielle Baer Sohle (Einlage) auch noch eine gewisse Luftzirkulation und damit verhindert sie uebermaessigen Schweissgeruch. Auch das Aussehen der Baer Schuhe ist moderner und nicht so klobig.
    Kommentare werden geladen ...
  • Monika Strehlau hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Kleinkindschuhe Winter

    Im Winter haben Kleinkinder trotz dicker Socken und gefütterter Schuhe nach einer Weile im Schnee kalte Füße. Ein Sensor im Schuh stellt die abnehmende Temperatur im Inneren des Schuhs fest und zeigt außen durch Blaufärbung einer Schneeflocke an, dass das Kind jetzt kalte Füße haben müßte. Ob eine derartige Idee umsetzbar ist, bereits entwickelt und umgesetzt wurde, wurde nicht geprüft.  
    Kommentare werden geladen ...
  • Monika Strehlau hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Schuhe, die man an das Wetter anpassen kann

    Im Frühling ist es morgens oftmals noch so kalt, dass Sandalen nicht getragen werden können. Um die Mittagszeit steigen die Temperaturen rapide, sodass man in geschlossenen Schuhen schnell schwitzt. Da man aber nicht immer ein Paar Schuhe zum Wechseln zur Arbeit, Schule etc. mitnehmen möchte, sollten Halbschuhe durch das Abnehmen bestimmter Schuhteile in Sommersandalen umgewandelt werden können. Die Teile könnten dabei durch Druckknöpfe, Schnüre oder Klettschluß angebracht sein. Netter Nebene...
    Kommentare werden geladen ...
  • Monika Strehlau hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Passende Kleinkindschuhe

    Bei Kleinkindern gibt es oft das Problem, dass der Fuß gewachsen ist und der Schuh daher nicht mehr optimal passt. Hilfreich ist ein Schuh, der anzeigt, dass die Zehen eine bestimmte Zone vorne im Schuh erreicht haben. Beispielsweise könnte dann ein Blinklicht beim Auftreten leuchten (ähnlich der Blinkschuhe). Oder der vordere Bereich ist von unten einsehbar - die Sohle ist durchsichtig.   Ob eine derartige Idee bereits existiert, wurde nicht geprüft.
    Kommentare werden geladen ...
  • Mike Kleinebecker hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Barfuß-Schuh

    Die natürlichste Art des Gehens kennt jeder Mensch von Kindesbeinen, Barfuß. Gesellschaftliche Zwänge, Umwelteinflüsse oder modische Aspekte beeinflussen uns bei der Wahl der Fußbekleidung.Der Barfuß-Schuh soll diese Hindernisse ausräumen. Sicherheit, Umwelt: Die Sohle des Barfuß-Schuh ist der menschlichen Haut nachempfunden, so daß beim Gehen der Eindruck des Barfuß Laufens entsteht. Ein neuartiger Werkstoff ermöglicht bzw. verhindert das Unebenheiten, Fremdkörper, Scherben etc. in die Sohle...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Schuhe ohne Blasenlaufen - mehr Spass am Wandern und laufen!

    Ich habe gerade eine Blase am Fuss, das ist nervig und verleitet das Gehen. Schade, Bewegung ist gerade für einen Bürohengst wie mich wichtig. Wenn es Schuhe mit "ohne Blasen Garantie" gäbe, dann würde ich ein paar Euro mehr dafür zahlen. Bär könnte sich dieser Herausforderung stellen - die Schuhe ohne Blasen Garantie!" Nicht nur zum Wandern, auch zum normalen Laufen, fürs Büro oder für Sportsfreunde. Eine spezielle Entwicklung der Fersenpassform sollte diese Funktion liefern (könnte auch pat...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Sie brauchen keine Stars in der Schuhwerbung?Der STar sind Sie und ihr Bequemschuh!

    Setzen Sie Ihren eigenen Trend, seien Sie selbstbewusst .... das zeigt sich auch in Ihrem eigenen Kopf, weg vom Wegwerftrend bei Mode. Hin zur fairer, bequemer, gesunder und langlebigen Kleidungsstücken. Dieses Konzept passt genau in die Philosophie von Bär Schuh, der Bequemschuhhersteller!
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Wer einen festen Stand im Leben sucht, der braucht ein gutes Schuhwerk dafür - Bärschuhe, der feste Tritt auf jedem Schritt!

    Standpunkte halten, fest im Leben stehen.... sind nicht nur "geflügelte Worte" sondern Lebenserfahrungen. Wer einen festen STand haben will, der braucht einfach gutes Schuhwerk. Die Bequemschuhe von Bärsind hier der Einstieg zum "bewussteren Leben" - nicht billig und viele Schuhe, sondern individuell mit einer guten Qualität und einem langlebigen Aussehen/Material. Das zeichnet die Bär Bequemschuhe aus.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat eine neue Idee bei der iChallenge von Bär GmbH gepostet.

    Bär Schuh-Verkaufs Partys

    Ich würde als Bär Schuh die Direktkunden (Haustürverkauf) ins Auge fassen und hierfür eine spezielle Schuhschiene u. -marke entwickeln. Ob Kobold Staubsauger, der Thermomixer, Tupawarenpartys oder Dessouabende...... in einer angenehmen Atmosphäre mit Freunden lässt sich Kommunikation und Verkauf gut kombinieren. Bei Frauen ist der Schuhkauf von Haus aus schon ein "Highlight des Konsums" und "Gesprächsthema Nr. 1" Diese Erkenntnis könnte zu einem neuen Schuh- und Erlebnisprogramm führen, dass ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat einen neuen Termin gepostet.

    "SommerCharme" in Erkheim 13.06.2015, 10:00 - 17:00

    SIE SIND HERZLICH EINGELADEN ZUM SOMMERCHARME AM 13.06.2015 IN ERKHEIM   Lassen Sie sich begeistern von Baufritz ökologischen und  innovativen Ideen rund um  "Bauen - Wohnen - Garten"   Spazieren Sie durch den neu angelegten "Birkenhain" beim Musterhaus "Hochhinaus" und genießen Sie einen erfrischenden Sommer-Cocktail an unserer Bar am "Pool & Gästehaus".   Es erwartet Sie ein informatives und interessantes Programm:  ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Mehrwegkisten oder Karton?

    Mit dem Umwelt-Rechner der Stiftung Initiative Mehrweg kann der CO2-Austoß von Gemüseverpackungen im Karton mit Mehrwegkisten aus Kunststoff verglichen werden. Würden europaweit nicht mehr Einwegkisten aus Karton genutzt, sondern ausschließlich Mehrwegkisten verwendet werden, könnte damit 590.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Berlin On Top: Solarstrom von Berliner Dächern

    Der private Stromverbrauch in der Bundeshauptstadt könnte zu mehr als 77 Prozent aus Sonnenenergie gedeckt werden. Als Standorte für Photovoltaik-Anlagen seien eine Vielzahl der mehr als 500.000 Dachflächen Berlins geeignet. Um passende Standorte zu ermitteln, hat der Berliner Senat einen interaktiven Solaratlas online gestellt. Derzeit seien rund 8.000 Solaranlagen auf den Dächern Berlins installiert, das Potential damit groß. Quelle  
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    400 Top-Manager sind wieder dabei - Sie auch?

    Liebe Querdenker, auf dem 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München dreht sich alles um frische Ideen und wertvolle Inspiration. Denken Sie gemeinsam mit mehr als 400 Top-ManagerInnen und UnternehmerInnen die Zukunft quer. Bei Anmeldung bis 12. Juni erhalten Sie einen besonderen Frühbucher-Bonus sowie ein kostenfreies Jahres-Abo der Wirtschaftswoche im Wert von 260 Euro. Infos unter www.querdenker.de/kongress. Holen Sie s...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Grüner Laufsteg

    Seit 2009 werden im Green Showroom einmal im Jahr nachhaltige Mode- und Lifestyle-Produkte präsentiert. Und zwar direkt im Berliner Hotel Adlon. Der Eigentümer der Modeplattform, die Messe Frankfurt, will die Veranstaltung international ausbauen. Ein erster Schritt ist die Kooperation mit der Ehtical Fashion Show in Paris. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Save Food Initiative gegen Verschwendung

    20 Prozent der gekauften Lebensmittel landen in Europa auf dem Müll. Die Hälfte davon könnte vor der Entsorgung bewahrt werden, wenn die Menschen besser planen und die Lebensmittel in geeigneter Form aufbewahren würden. Deswegen hat Toppits die Save Food Initiative gestartet. Ziel ist es, die Menschen zu informieren und zum Umdenken anzuregen, um so die Lebensmittelverschwendung einzudämmen. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Neues Wohnen in Containern

              Fracht-Container haben im Allgemeinen nicht den Ruf, eine bequeme Unterkunft zu sein. Eher denkt man an ungemütliche Behelfsunterkünfte. Die renommierte US-Designerin Debbie Glassberg entwirft normalerweise Spielzeug für Hasbro und Mattel. Nun hat sie für sich ein Haus aus alten Schiffs-Containern entworfen. Und bauen lassen. Dank des großen Zuspruchs wird nun aus dem Privathaus das Bausystem Home ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Über 566 Billiarden Erfolgsrezepte?

    Na klar: Alleine diese Menge bringt der Gründer und Geschäftsführer Max Wittrock durch seine MyMuesli-Kreationen beim Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November mit! Müsli-2-Go, Porridge, Müslidrink oder lieber Saftorangen per Post? Bestellt und gemixt wird online, geliefert in schicker Designer-Röhre. Alles bio und fairtrade. Was aus der Idee dreier Studenten 2005 entstand, gilt mittlerweile als eine der Top-Success-Stories Deutschlands!...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Nachhaltige Perlen in den Alpen

              Urlaub in den Bergen ohne eigenes Auto? In 24 Orten in den Alpen ist dies möglich. Dafür haben sich die einzelnen Regionen zu den Alpine Pearls zusammengeschlossen. Neben einem umfassenden Mobilitätskonzept geht es den Urlaubsgebieten allerdings grundsätzlich um nachhaltigen Tourismus – vom Naturschutz bis zur Energieversorgung. Quelle
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    eTourEurope 2015 – Die längste Elektromobilrallye beim Ökohaus-Pionier Baufritz in Erkheim

                  Die eTourEurope – 9 Capitals – 9 Days, ist Europas längste und anspruchsvollste Elektromobilrallye. Sie hat vom 8.-17. Mai 2015 europaweit gut 1000 Elektrofahrzeuge (Electric Vehicles, EVs) in Bewegung gebracht. Dabei fuhren 15 Teams in 9 Tagen durch 9 europäische Länder. Bei den "1000 EVs in motion!" eMeetingpoints trafen die Rallye-Teams andere Elektrofahrer mit ihren Fahrzeugen und regten den internationalen...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    UMWELT-AUSZEICHNUNG GREEN BRANDS GERMANY 2015/2016 BESTÄTIGT!

              PRIMAVERA darf sich weiterhin mit dem Umweltsiegel Green Brands Germany schmücken. Die bereits 2013 verliehene Auszeichnung wurde in einem aufwändigen Revalidierungsverfahren für weitere zwei Jahre bestätigt. Umwelt- und nachhaltigkeitsaffine Parameter wurden erneut abgefragt und mit den Daten von 2013 verglichen: Unternehmenszweck, Umweltmanagementsysteme, Energie- und Ressourcenverbrauch, Abfallstrategien aber auch interne und...
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Einleuchtend gesund: Das Lichtkonzept von Baufritz

    Zu gesundem Wohnen gehört auch gesundes Licht. Das bieten viele Nachfolger der klassischen Glühbirne nicht. Mit einem neuartigen LED-System präsentiert der Ökohaus-Spezialist Baufritz eine ganzheitliche Lösung für gesundes, ökologisches und anspruchsvolles Wohnen.   Viel mehr als ein Mittel gegen dunkle Räume: Licht beeinflusst die Stimmung, das Wohlbefinden und die Gesundheit. Richtig gewählt und sorgsam gesetzt, inszeniert die Beleuch...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Xing spricht beim Innovations- & Querdenker-Kongress

    Wir freuen uns, einen weiteren Top-Speaker in den Reihen unserer hochkarätigen Referenten beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München begrüßen zu dürfen:   Timm Richter, Mitglied des Vorstandes der XING AG wird Einblicke in seine Zukunftsstrategien bei dem sozialen Netzwerk geben unter dem Leitthema   ideas for change – be different or die!Wie sieht die Innovations- und Führungskultur ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Farben für Holz im Garten bei AURO!

                AURO hat eine ganze Produktpalette, mit denen Sie Gartenhäuser, Carports, Zäune, Spielzeuge, Holzmöbel oder Terrassen streichen können. Die Farben und Öle sowie die damit behandelten Hölzer sind kompostierbar und fügen sich damit wieder in den Kreislauf der Natur ein. Ob klassisch braun oder weiß, lustig bunt oder schwedisch rot - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir stellen Ihnen in den...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Xing spricht beim Innovations- & Querdenker-Kongress

    Wir freuen uns, einen weiteren Top-Speaker in den Reihen unserer hochkarätigen Referenten beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München begrüßen zu dürfen:   Timm Richter, Mitglied des Vorstandes der XING AG wird Einblicke in seine Zukunftsstrategien bei dem sozialen Netzwerk geben unter dem Leitthema   ideas for change – be different or die!Wie sieht die Innovations- und Führungskultur ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Xing spricht beim Innovations- & Querdenker-Kongress

    Wir freuen uns, einen weiteren Top-Speaker in den Reihen unserer hochkarätigen Referenten beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München begrüßen zu dürfen:   Timm Richter, Mitglied des Vorstandes der XING AG wird Einblicke in seine Zukunftsstrategien bei dem sozialen Netzwerk geben unter dem Leitthema   ideas for change – be different or die!Wie sieht die Innovations- und Führungskultur ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Viktoria Reischl hat eine aktuelle News in Herzlich Willkommen im Gründenker-Club gepostet.

    Ökohaus-Intelligenz für Smart Home-Award 2015 nominiert

    Die im Musterhaus "Alpenchic" des süddeutschen Ökohaus-Pioniers Baufritz eingesetzte Software-Lösung myHomeControl® wurde im Bereich "Bestes Projekt" als Preisträger beim Smart Home Award 2015 in Berlin nominiert. Der Preis wird vom Verein SmartHome Initiative Deutschland e.V. vergeben und zeichnet vorbildliche Initiativen und Projekte im Bereich Gebäudeautomation aus. Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel. Die Preis...
    Kommentare werden geladen ...
  • Juliane Säger hat eine aktuelle News gepostet.

    Xing spricht beim Innovations- & Querdenker-Kongress

    Wir freuen uns, einen weiteren Top-Speaker in den Reihen unserer hochkarätigen Referenten beim 6. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November in München begrüßen zu dürfen:   Timm Richter, Mitglied des Vorstandes der XING AG wird Einblicke in seine Zukunftsstrategien bei dem sozialen Netzwerk geben unter dem Leitthema   ideas for change – be different or die!Wie sieht die Innovations- und Führungskultur ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Respektieren wir Ideen ausreichend?

    Alf Rehn verneint dies in seinem FAZ-Artikel. http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/innovationsfoerderung-im-beruf-13350004-p4.html. Von Innovaitonswettbewerben weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Unternehmen diese fast nie moderierend begleiten.   Wieviele Missverständnisse gibt es im zwischenmenschlichen Bereich? Da ist es doch selbstverständlich, dass auch Ideen unverstanden bleiben, z.B. weil Ideensucher-/innen auf einer anderen Ebene kommunizieren oder weil sie ob der Real...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Innovatives grillen - was sind ihre Erfahrungen?

    Haben Sie schon einmal Blaetterteich,Pommes oder Pizza auf dem Grill gemacht? Kennen Sie den innovativen Grillwuerfel fuer Gemuese? Trauen Sie sich an die Zubereitung von leckerem Fisch auf dem Grill? Wie finden Sie Fleisch aus dem Smoker? Grillen ist toll und drueckt neben dem leckeren Essen eine Lebenseinstellung aus. Wild, frei, ohne Grenzen. Welche Experimente hatten Sie schon beim Grillen?   Tolle Grilltipps gibt's bei der Andys Grillshop oder unter: www.bbq-Schule.eu
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Unser Staat und Kirche hat ein Ausgabe-, kein Einnahmeproblem!

    Sind Sie auch meiner Meinung dass unser deutscher Staat und unsere beiden Kirchen ein Ausgabe und kein Einnahmeproblem haben? Ob Bundeswehr (verfehlte Beschaffungen), Luxussanierungen von Gemeindehaeusern und Kirchen, Prunkpalaeste von Sozialversicherungsverwaltungen oder einen Buerokratiewahnsinn in der Wirtschaft und Finanzverwaltung - Deutschland koennte neben sinnloser Subventionen auch bei den Ausgaben massiv sparen. Als erstes wuerde Ich die Parlamente verkleinern.
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Roboter und Mensch - Helfer oder Gegner? Grenzen und Moeglichkeiten..

    Industrie 4.0 ist in der Wirtschaft seit der Hannover Messe in aller Munde.  Aber was werden Roboter der Zukunft wirklich leisten? Nehmen sie uns auch Hausarbeiten, Pflegeleistungen fuer Alte, Kranke und Behinderte ab? Koennen sie in der Kinderbetreuung eingesetzt werden? Werden unsere Fabriken in Zukunft menschenleer? Ersetzt der Roboter in Zukunft menschliche Arbeit komplett? Sind die elektronischen Helfer Fluch oder Segen?   Mich wuerde Ihre Meinung zur technischen Entwicklung, zu den Moeg...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Koennen Querdenker die Welt retten? Nachhaltigkeit dank querer Ideen!

    Wir Menschen brauchen neue Wege beim ressourcenschonenden Wirtschaften, Gesundheit fuer arm und Reich, Schutz vor Burn out, dem Weltfrieden und der Vielfalt in einer globalisierten Gesellschaft.   Kann querdenken helfen neue nachhaltige Wege zu finden?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie kann der Weg fuer Deutschlands Handwerk, Gastronomie und Einzelhandel ins Internet geebnet werden?del

    Deutschland ist ein Entwicklungsland in Punkto "Handwerklicher und gastronomischer bzw. Einzelhandelsmittelstand und Internet!" Koennen und wollen wir das aendern?  Was sind ihre Vorschlaege? Welche Hilfen braucht das Dienstleistungsgewerbe? Ich bin auf Ihre Vorschlaege gespannt.  P.S. kann der Staat bessere Voraussetzungen schaffen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie veraendert die Share-conomy (Oekonomy des Teilens) unsere Gesellschaft und Wirtschaft?

    Beim carsharing und beim Leasing von Maschinen kennen wir es schon. Baugenossenschaften von Mietern nutzen auch die Gemeinschaft zum Erzeuge, teilen und nutzen von Wohnraum. In der Landwirtschaft und der Gastronomie pachtet man Flaschen. Aber auch teure Technik und andere Gebrauchsgegenstaende eignen sich zum Teilen statt zum besitzen. Dieser Trend wird unsere Wirtschaft meiner Meinung mehr praegen als die Industrie 3.0. Was erwarten Sie von diesem Trend?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    wie veraendert die Share-conomy (Oekonomy des Teilens) unsere Gesellschaft und Wirtschaft?

    Beim carsharing und beim Leasing von Maschinen kennen wir es schon. Baugenossenschaften von Mietern nutzen auch die Gemeinschaft zum Erzeuge, teilen und nutzen von Wohnraum. In der Landwirtschaft und der Gastronomie pachtet man Flaschen. Aber auch teure Technik und andere Gebrauchsgegenstaende eignen sich zum Teilen statt zum besitzen. Dieser Trend wird unsere Wirtschaft meiner Meinung mehr praegen als die Industrie 3.0. Was erwarten Sie von diesem Trend?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Wissensmanagement - eine Idee scheitert an der Unternehmenspraxis

    Wissensmanagent in der Wissens- und Automatisierungsgesellschaft ist ueberlebenswichtig. Das gilt sowohl fuer die elektronische Aufarbeitung von Unternehmensdaten, das Auswerten von Umfelddaten, als auch von persoenlichen Wissen und Ideen der Mitarbeiter. In der Praxis scheitert ein effektives Wissensmanagement an dem Herrschaftswissen einzelner (man will sein wertvolles Wissen nicht teilen, damit macht man sich unersetzbar), an einer Mehrfachdatenhaltung und -Pflege gleichartiger Daten und a...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    was gibts Neues in der Nanotechnologie?

    Der Mensch kann nicht nur Dinge immer groesser, sondern auch immer kleiner machen. Unsichtbare Helfer klemmen Medikamente richtig dosieren, Oberflaechen versiegeln oder Materialien harrten. Welche News und Anwendungen kennen Sie aus diesem Bereich?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was halten Querdenker vom Internet Butler?

    Hat jemand schon praktische Erfahrungen mit dem persoenlichen Internet Butler? Welche Dienste haben Sie schon in Anspruch genommen? Wie finden Sie grundsaetzlich die Idee eines Internet Butlers?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Europa - ein Zukunftskontinent oder ein Auslaufmodell?

    Europa steht fuer eine freiheitliche Werteordnung, Wohlstand und Zukunftsgaehigkeit sowie Chancengesellschaften. Gehoert diese Auffassung der Vergangenheit an und hat die Abwicklung von Europa und der EU schon begonnen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was koennen Maschinen der Zukunft? - werden sie menschenaehnlich?

    Gibt es bald Smartphones, Koerpergeraete, Autos oder sonstige Maschinen (kuenstliche Geraeze), die Fuehlen, Schmecken, Riechen und "neue Inhalte denken" koennen? Werden Maschinen in Zukunft die perfekten Menschen?
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Wie Innovationsbereitschaft in Unternehmen fördern?

    Was Unternehmen sagen ist das Eine und was sie tun, nicht selten das Andere. So auch wenn es um Innovationen geht. Meist herrscht Angst vor Veränderungen: wer soll's bezahlen und wer soll's verantworten? Startups sind risikofreudig-er und die bzw. deren Know How wird gerne eingekauft.  Einen anderen Lösungsansatz hält Dr. Graham Horton bereit "Fünf Lügenmärchen von Innovation". In Unternehmen Innovationen Raum geben z.B. durch eigene Räumlichkeiten, ein Budget und ein groß umrissenes Projekt ...
    Kommentare werden geladen ...
  • Kristin Wittmütz hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Karrieretag auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015

    Auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2015 veranstaltet die Studieninstitut für Kommunikation GmbH zum zweiten Mal den Karrieretag für junge Berufsanfänger und interessierte Quereinsteiger. Unterstützt wird das Studieninstitut dabei von den Verbänden FAMAB und ISES, den Agenturen expopartner GmbH , Lieblingsagentur, JOKE Event AG, der Messe BEST OF EVENTS sowie der Unternehmensberatung kg-u. Die Experten schildern in kurzen Vorträgen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln, was die Live-Kommuni...
    Kommentare werden geladen ...
  • Romana Schaile hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Der Mensch ein Opfer seiner eigenen Technologien?

    Roboter halten immer mehr Einzug in unser Leben. Mit Gruseln denke ichteils an Filme, deren Inhalt später Realität wurde und wird: https://www.youtube.com/watch?v=LcL3eP0Hfy4 In einem schönen, idyllischem Video werden Roboterbienen gezeigt und die Frage gestellt, ob das die Zukunft sei? https://www.youtube.com/watch?v=fuHgq1jJWmY Immerhin überleben sie Giftangriffe, stechen keine Menschen und wiederbeleben die Natur. Klasse. Könnte man meinen. Doch muss es erst soweit kommen, dass wir uns Rob...
    Kommentare werden geladen ...
  • Consuelo Rosello hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was ist Querdenken?

    Querdenken heisst für mich nicht unbedingt anders zu sein oder besonders intelligent zu sein. Es ist vielmehr die Gabe Eindrücke, Äusserungen in Gesprächen, Verkauf, Verhandlungen so zu verknüpfen, dass man mit einer neuen Geschäftsidee wieder nach Hause geht. Das man die Fähigkeit besitzt, Ideen in die Tat umzusetzen mit den richtigen Leuten. Das man schneller und weiter denken kann als die Beteiligten. Das man je nach Engagement anderen hilft oder eben sei...
    Kommentare werden geladen ...
  • Otmar Ehrl hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Was ist Querdenken?

    Querdenken heisst für mich nicht unbedingt anders zu sein oder besonders intelligent zu sein. Es ist vielmehr die Gabe Eindrücke, Äusserungen in Gesprächen, Verkauf, Verhandlungen so zu verknüpfen, dass man mit einer neuen Geschäftsidee wieder nach Hause geht. Das man die Fähigkeit besitzt, Ideen in die Tat umzusetzen mit den richtigen Leuten. Das man schneller und weiter denken kann als die Beteiligten. Das man je nach Engagement anderen hilft oder eben sei...
    Kommentare werden geladen ...
  • Peter Dietsch hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    Waffen zu Pflugscharen - welche High Tech Produkte könnten Waffenproduzenten herstellen?

    Um weniger Kriege zu führen, sollten weniger Waffen produziert und exportiert werden. Bisher rentiert sich die Produktion von Waffen aber außerordentlich. Welche High Tech (zivile) Produkte könnten bisherige Waffenhersteller produzieren, um eine gleichhohe Rendite ihres Kapitals zu erzielen. Ich bin der Auffassung, wenn es sich auch für Waffenproduzenten weltweit mehr lohnt zivile High Tech Produkte zu produzieren und damit höhere Renditen erzielt würden, werden weniger Waffen hergestellt und...
    Kommentare werden geladen ...
  • Tamble Melanie hat einen neuen Beitrag im Blog gepostet.

    In 3 Schritten zur strategischen PR-Jahresplanung

    Gut geplant ist fast gewonnen! 2014 nähert sich dem Ende. Um im kommenden Jahr direkt richtig durchstarten zu können, ist es für PR-Verantwortliche maßgeblich, frühzeitig mit der Jahresplanung zu beginnen. Schritt 1: Themenplanung Um das ganze Jahr über im Gespräch zu bleiben, ist es maßgeblich regelmäßig zielgruppenrelevante Inhalte zu veröffentlichen. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit der Erstellung eines umfassenden Themenplans. So sorgen Sie dafür, dass Sie jederzeit ein interessantes T...
    Kommentare werden geladen ...
  • Patricia Bennett hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    PS @ Herr Fischer: Es gibt m.E. Menschen, die sich lieber in ihren Problemen wälzen, anstelle sich davon animieren zu lassen, nach einer guten Lösung zu suchen - dies meinte ich mit "Suhle".
  • Patricia Bennett hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Vielen Dank für die interessanten Beiträge bisher ...  Vielleicht gibt es ja jemanden, der ein "Problem" benennen möchte, welches zu einem großen Entwicklungsschritt für die Menschheit geführt hat? Zwei Beispiele, bei denen offensichtlich "kein Problem" Ausgangspunkt für Entwicklung / Innovation war, hat Herr Fischer ja schon benannt. (Bin leider noch nicht zu deren Recherche gekommen, da ich gerade einen Großauftrag im Texten bearbeite, werde dies aber noch nachholen). Vielleicht findet aber...
  • Barbara Baier hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Zitat von: Ottokar Preussen Man hat nie ganz unrecht, wenn nur die Begriffe recht unscharf sind. Diese Aussage versteh ich nicht....(?)   ***** Ich schwenke mal um zu einem Mann, der gerne zitiert wird: Henry Ford. Er hat gesagt: Ob Du denkst, Du kannst es oder ob Du denkst, Du kannst es nicht - Du wirst immer recht behalten. Wo liegt der Ursprung, zu denken, dass ich es kann? Beziehungsweise, was ist die Basis dieser Denkweise?      
  • Ottokar Preussen hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Man hat nie ganz unrecht, wenn nur die Begriffe recht unscharf sind.
  • Barbara Baier hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

      Auch die Meisterung der Rechenaufgabe ist relativ. Und ja, ich weiss, zuerst müssten wir mal definieren und exakt die Begrifflichkeiten festlegen, um überhaupt eine ernsthafte Diskussion führen zu können. Und dann theoretische Theorien aufstellen und und und...  ...wartet so lange der Zug auf uns?
  • Ottokar Preussen hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Nicht JEDE Situation ist RELATIV. Zum Beispiel, was sind 3.476 dividiert durch 23? Hier braucht es kein Unterbewusstsein.
  • Barbara Baier hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

      Im Prinzip ist jede Situation relativ. Erst wenn der Mensch die Situation bewertet, werden für ihn persönlich die Dinge eingefärbt. Geschieht die Bewertung der Dinge bewusst oder unbewusst?
  • Carsten Wenske hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Zitat von: Stefan Fischer Suhle = morastgefüllte Bodenvertiefung? Eine Theorie des Humors ist dann nützlich, wenn es damit gelingt witzige und geistreiche Werke zu schaffen. Genauso verhält es sich mit einer Theorie der Innovation. Eine solche Theorie muss uns erlauben Innovationen der Vergangenheit zu erklären und uns im Idealfall dabei unterstützen, neue Innovationen zu machen. Die Behauptung, dass Probleme Antriebskräfte für Entwicklung seien, ist keine solche Theorie. Es fängt schon dam...
  • Peter Dietsch hat ein neues Thema im Forum gepostet.

    Convienience Working and Life - wie uns Maschinen, Kommunikationsgeräte u. Computer die Arbeit erleichtern!

    Welche "Multifunktionalen Geräte" werden die nächsten 5 Jahre bestimmen? Werden es die Smartphones sein? Oder werden Haus- und Industrieroboter diese Faszination in Zukunft übernehmen? Gibt es Uhren, Brillen und sonstige Geräte, die schnell Informationen und Daten übermitteln und uns jederzeit kommunikationsfähig machen? Was wird in Zukunft die "Kernkompetenz des Menschen" in einer vernetzten und von "Geräten unterstützten Gesellschaft" sein? Welche multifunktionalen Erfindungen werden unsere...
  • Stefan Fischer hat einen neuen Beitrag im Forum gepostet.

    RE: Sind Probleme wichtige Antriebskräfte der Entwicklung?

    Suhle = morastgefüllte Bodenvertiefung? Eine Theorie des Humors ist dann nützlich, wenn es damit gelingt witzige und geistreiche Werke zu schaffen. Genauso verhält es sich mit einer Theorie der Innovation. Eine solche Theorie muss uns erlauben Innovationen der Vergangenheit zu erklären und uns im Idealfall dabei unterstützen, neue Innovationen zu machen. Die Behauptung, dass Probleme Antriebskräfte für Entwicklung seien, ist keine solche Theorie. Es fängt schon damit an, dass es keine brauchb...